Aktuelles

Infos

Spielgruppe Tazzelwurm

Das Spiel ist der Weg der Kinder zur Erkenntnis der Welt, in der sie leben. (Maxim Gorki)

Die Spielgruppe gibt Raum und Zeit zum Spielen. Sie verfolgt kein Lernziel, sondern dient als Angebot an die Kinder, Erfahrungen innerhalb einer grösseren Gruppe zu sammeln. Die Kinder lernen, ihren Platz in einer Gruppe zu finden, sich zu behaupten, Rücksicht zu nehmen und einander zu helfen. Auch streiten und wieder Frieden schliessen sind Bestandteile des Gruppenlebens.

Während 2.5 Stunden werden die Kinder von zwei Spielgruppenleiterinnen betreut.                    Kinder ab 2 Jahren, welche 2 Jahre vor dem Eintritt in den Kindergarten stehen, sind herzlich eingeladen die Spielgruppe zu besuchen.

In der Spielgruppe wird nicht nur gespielt. Zeichnen, basteln, singen, musizieren, Geschichten hören- spielerisches Erleben, lustbetontes Erproben, das gemeinsame Tun steht im Zentrum. Bei den Basteleien und Werkarbeiten geht es nicht um ein möglichst perfektes Ergebnis, sondern vor allem um den aktiven gestalterischen Prozess.

Spaziergänge in den Wald, das gemeinsame Essen des mitgebrachten "Znünis", feiern traditioneller Feste und Geburtstage- all dies eröffnet den Kindern viele neue Aspekte des sozialen Lernens.

Die Angebote im spielerischen wie auch im kreativen Bereich sind freiwillig. Das Kind hat also jederzeit die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und auf seine Art am Geschehen teilzunehmen.